OFFEN: FR und SA ab 20 h

··· DA GEHT WAS ···


" Split74 " 23. Juli 2022


Split74 in der Kellerassel live

 


>> … kraftvoller energiegeladener Rock'n Roll … <<


Nach längerer Zeit ist die Stuttgarter Rockformation SPLIT74 wieder im Baden-Württemberger Raum unterwegs. Im Rahmen ihrer "King Of Illusion" Tour gastiert die Band am Samstag, 23. Juli 2022, um 21.00 Uhr in der Kellerassel in Baiersbronn.

Neben nach wie vor aktuellen Songs ihrer letzten Tour hat SPLIT74 eine handvoll brandneuer Stücke im Gepäck, die den Fans erstmalig live präsentiert werden. Musikalisch sind SPLIT74 ihrem Stil treu geblieben.

Kraftvolle, energiegeladene Rocksongs, fast ausschließlich Eigenkompositionen, deren Ursprung des Öfteren an die 70er und 80er Jahre erinnert. SPLIT74 besteht aus vier erfahrenen Musikern der Stuttgarter Rockszene: Frizz Wagner (Gesang), Otto Ziegler (Gitarre), Horst Rummel (Bass) und Eberhard Scholl (Schlagzeug), die bereits vor Jahrzehnten mit ersten gemeinsamen Auftritten ihre Karrieren begonnen haben. In der Folgezeit tourten die einzelnen Mitglieder mit zahlreichen bekannten Bands und absolvierten unzählige Auftritte im In- und Ausland.

Seitdem sich die Musiker vor einigen Jahren wieder in Originalbesetzung zusammengefunden haben, sind sie in gemeinsamer Mission unterwegs, um ihre Liebe zum Rock´n Roll mit dem Publikum zu teilen. Und so werden sie auch in der Kellerassel alles geben, um ihre Fans in gewohnter Weise mitzureißen und zu begeistern.

 

Video Kostprobe: Split74 "Talk to Myself"

Zurück zur Übersicht

 



" Non Blues Ultra" 13. August 2022


Non Blues Ultra

>> Blues Rock <<

 

Non Blues Ultra (NBU)

ist eine im Sommer 2008 aus den Musikern Hellmut Ruder (voc/guit), Kurt Wunsch (bass), Ulrich Brommer (drums) gegründete Bluesformation mit dem Schwerpunkt, den musikalischen Denkmalschutz im Blues zu pflegen.

 

Das Repertoire umfasst Stücke von Cream, Jimi Hendrix , Robben Ford, BB King, Rory Gallagher, Deep Purple, etc. und geht auch mal in Richtung spezieller Jazz - Blues Darbietungen. Die Interpretationen sind sehr am Original orientiert, wobei aber auch die individuellen Einflüsse jedes Einzelnen einen wichtigen Aspekt des "eigenen Sounds" der Band ausmachen. Alle drei Musiker können auf eine langjährige Spiel- und Bühnenerfahrung zurückblicken.

 

Zurück zur Übersicht

 



" Lutz Drenkwitz " 07. Oktober 2022



Zurück zur Übersicht