OFFEN: FR und SA ab 20 h

··· DA GEHT WAS ···

 

Sa. 12. Jan. 2019 "Behind The Fence"

 

Behind The Fence Kellerassel

 

>> Post-Garage-Stoner-Punk <<

 

Behind The Fence sind ein bunt gemischtes Quartett aus München. Die Persönlichkeiten der vier Mitglieder könnten nicht unterschiedlicher sein, dennoch fanden sich Erik (Gesang/Gitarre), Boris (Bass), Steffen (Gitarre) und Juan (Schlagzeug) zusammen und vereinen in ihrer Musik ihre Vorlieben für Punk, Grunge, Stoner Rock, brachiale Sounds und poppigere Töne.

 

Behind The Fence werden öfter der Welt des Alternative Rock verschrieben, locken aber abseits von Genre Schubladen ihr Publikum gern mal aus der Reserve. Auf ihren ersten beiden EPs (Puppet on a String 2016; Come up Swingin' 2017) liefern sie mal düstere, mal schwungvolle und immer unverwechselbare Sounds ab.

Dabei sorgen reichlich Abwechslung und Erik's markante Stimme, die auch schon gerne mit Größen von Stan Ridgway zu Billy Idol und Iggy Pop verglichen wurde, für Energie geladene live Auftritte mit bleibendem Eindruck.

 

Ihre Live-Sporen haben sie sich als Vorband für Größen der Punk und Garage Rock Szene, etwa The Dictators NYC und The Fleshtones, verdient. Genauso überzeugten sie als Support der bluesigen The Pack A.D. aus Kanada und bei einem Auftritt auf dem Raut Oak Festival. Behind The Fence sind eine der neuen Stimmen der Münchner Musikszene.

 

Behind The Fence on Facebook

On You Tube: Out Of Reach - Don't You - and more

 

 

Zurück zur Übersicht


 

Fr. 8. Feb. 2019 "Tim Beam"

 

Tim Beam

 

>> SInger-Songwriter Hardrock aus Freiburg<<

 

TIM BEAM ist ein Hardrocker unter Singer/Songwritern. Er hat er sein Leben lang Musik gemacht, ob mit Band oder solo, ob akustisch oder mit großem Besteck. "Nie wieder wir" ist glasklarer, virtuoser Rock, der die Ehrlichkeit des Blues mit jedem Riff atmet – treibend, nach vorne, wie ein Motor dessen Tank nie leer wird, in einer Sprache die jeder spricht, aber mit Worten, die unter die Haut gehen.
In Tim haben sich ein Hardrocker und ein Singer/Songwriter zusammengefunden. Songs zwischen ewiger Sehnsucht nach dem Kick und der Suche nach Intensität in jeder Sekunde, Lieder über die kleinen und die großen Sünden und dem Ringen mit ihnen am Tag danach, sie alle sind Hymnen über das Leben. Selbst – oder gerade weil es einem wieder von Hinten in die Beine gegrätscht ist.
Gerade wenn diese Songs solo vorgetragen werden, ergänzt durch kleine, spontane Anekdoten des Sängers, die er hie und da einstreut - gerade dann entfalten diese Lieder, vor allem die Texte, ihre ganze Kraft.


Tim Beam on Facebook

Tim Beam on Instagram

Tim Beam on Spotify

Tim Beam on You Tube: Strand schweigt

 

 

Zurück zur Übersicht


 

Sa. 16. Feb. 2019 "Donné & Tommy"

 

Donné und Tommy

 

 

>> Good old Cover Rock to Rock'n Roll <<

 

"Donné & Tommy" sind zwei Vollblutmusiker (Bass/Gesang, Gitarre), die seit Jahrzehnten in diversen Bands spielen.

Es werden überwiegend bekannte Stücke gespielt. Das Repertoire geht querbeet durch alle Musikrichtungen von Folk, Reggae, über Country, Oldies bis Rock.

Zu hören sind unter anderem Songs von AC/DC, Bob Marley, CCR, Free, Gary Moore, Metallica, Status Quo, The Beatles, The Rolling Stones, Tito & Tarantula, ZZ Top.

 

Zurück zur Übersicht


 

Fr. 8. März 2019 "DOTE"

 

DOTE



>> Essener Indie-Pop Rock - Tanzbar - Wunderbar <<


Bleiben Sie nicht stehen, dafür haben wir keine Zeit. Kommen Sie, Kommen Sie schnell und sehen Sie sich das an: Sehen Sie das? Da steht sie, diese Jugend, umzingelt von einer Welt voller Risse, die niemand zukitten vermag.


DOTE sind Jonah, Lukas, Moritz und Niclas. Vier Jungs, Anfang 20, aus dem Ruhrgebiet, erst kürzlich ins wahre Leben geworfen worden. Nach ihrem Debüt "north" im Januar 2017, haben sie auf ihrer zweiten EP nun sphärischen Riffs um eingängige, tanzbare Melodien, aber auch pochende Verzerrung ergänzt.

Ein Sound, der an manchen Stellen klingt wie eine Hommage an längst vergangene Indie-Tage – der aber genauso aus jedem Ton den Zeitgeist herausschreit wie eine wütende Verweigerung gegen das Konventionelle.


DOTE on Facebook

DOTE on Instagram

DOTE on Soundcloud

DOTE on Youtube

 


Zurück zur Übersicht



SA. 6. April. 2019 "Out of the Box"


Out of the Box-Kellerassel


>> Folk-Pop - Bluegrass - Americana <<


OUT OF THE BOX - Diese Redewendung inspiriert das akustische Quartett aus dem Schwarzwald. Wer traditionelle Folkmusik erwartet, wird enttäuscht, denn ob mit ihren Songs Folk-Pop, Americana oder Newgrass entsteht, ist für Out of the Box zweitrangig. Auf alle Fälle bewegen sich die vier Musiker mit ihrem facettenreichen Spiel immer wieder abseits ausgetretener Pfade.


Songs, die vom Verlieren und Wiederfinden erzählen und denen vor allem immer wieder dynamische Spielfreude anzuhören ist. Herauszuhören ist auch die Nähe zum Bluegrass moderner Prägung, nicht nur durch die typische Instrumentierung (Gitarre, Geige, Kontrabass, dazu abwechselnd Banjo, Mandoline und Dobro), sondern auch durch eingängige Melodien und vierstimmig gesetzte Refrains.




Follow on Facebook

On You Tube: Black Forest Home

Und mehr klasse Songs auf Soundcloud


Zurück zur Übersicht



SA. 25. Mai. 2019 "Lutz Drenkwitz"


Lutz Drenkwitz 2018


>> Countrybluespunkrock - ein Mann - deutsche Texte - eigene Mittel <<


Lutz Drenkwitz hätt's gern UNEILIG , und nennt auch sein neues Studioalbum so.
Der Reinhard Mey des Punk schreibt in gewohnt unorthodoxer Weise kleine Pamphlete und Anleitungen zur Rettung der Welt, verliebt, entliebt, dreht sich, hinterfragt Weltbilder, geht in Schräglage, geht auf Tour. Er ist halt nicht so der Typ von der Stange, der Wahlbremer, und er spielt gleichzeitig Gitarre, Schlagzeug, Bass und Mundharmonika und singt mit markanter Raspelstimme.

Das No Hit Wonder von der Weser ist somit auch augenscheinlich besonders und als einzig wahre Ein-Mann-Band auf weiter Flur ohnegleichen.


On You Tube: Lutz Drenkwitz - Statist im eigenen Leben

Lutz Drenkwitz on Soudcloud


Zurück zur Übersicht